KV Oberallgäu-Kempten-Lindau

Terroranschlag in Berlin




Der Fahrer soll ein pakistanischer Flüchtling sein: Navid B., 23 Jahre alt.

Ein Lkw ist in einen Weihnachtsmarkt in Berlin gerast, mindestens zwölf Menschen starben. Ein Mann wurde festgenommen. Das SEK hat eine erste Spur und stürmte einen Flughafenhangar.

Der Bundesvorsitzende der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat mit Bestürzung auf den mutmaßlichen Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt reagiert. Die Bilder ähnelten denen von Nizza sehr, sagte er dem SWR. "Jetzt ist die Stunde der Ermittler und jetzt geht es darum, nicht nur die Spuren zu sichern, sondern alle Hintergründe ganz sorgfältig aufzuklären, damit man auch die notwendigen Konsequenzen daraus ziehen kann."

https://www.welt.de/politik/deutschland/live160453735/SEK-stuermt-Asylunterkunft-am-Flughafen-Tempelhof.html

http://www.swr.de/landesschau-aktuell/wendt-zu-mutmasslichem-terroranschlag-von-berlin-fuer-politische-forderungen-zu-frueh/-/id=396/did=18701168/nid=396/1nstaty/index.html