KV Oberallgäu-Kempten-Lindau

Infoabend mit hochkarätiger Besetzung

   

AfD-Infoabend mit Experten und Diskussion zur Energiepolitik
Vortrag von Prof. Dr. Ingo Hahn und MdB Dr. Rainer Kraft


BETZIGAU. Zu einem Vortragsabend mit Diskussion über Energiepolitik lädt der AfD-Kreisverband Oberallgäu für Freitag, den 22. Juni um 19 Uhr ins Gasthaus Hirsch nach Betzigau ein. Zugleich wird dort das 100. AfD-Mitglied feierlich aufgenommen, kündigte der stellvertretende Kreischef Roland Aicher an.

Zu Gast ist auch der AfD-Bundestagsabgeordnete Dr. Rainer Kraft. Er sitzt im Ausschuss für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit sowie im Parlamentarischen Beirat für nachhaltige Entwicklung. Den Hauptvortrag zum Thema „Energie und Umweltschutz – Alternativlose Windkraftpolitik?“ hält der Geografie-Professor Dr. Ingo Hahn.

Er ist zugleich Sprecher des AfD-Bundesfachausschusses Umwelt und Vizevorsitzender der Bundesprogrammkommission. „Hahn ist ein wichtiger Experte für Energie und Umweltschutz, Naturschutz, Landwirtschaft, Glyphosat und das Thema Wölfe“, erklärte Aicher. Er selbst werde am Beispiel seiner Heimatgemeinde Wildpoldsried berichten,  wie sich ein kleines schwäbisches Dorf mit 2.500 Einwohnern im letzten Jahrzehnt ökologisch verändert hat. Beim Info-Abend werden alle Themen vor allem in Hinblick auf die bayerische Landtagswahl am 14. Oktober erörtert.