KV Oberallgäu-Kempten-Lindau

Unsere Direktkandidaten auf der afa

Charme-Offensive in Augsburg



Gestern waren unsere Direktkandidaten zur Landtags- und Bezirkswahl zu Gast bei der Augsburger Frühjahrsausstellung (afa) auf der der Bezirk Schwaben einen Info-Stand für die AfD organisiert hat. Dort trafen Sie auf den Augsburger AfD-Stadtrat Markus Bayerbach, der auch zugleich Spitzenkandidat zur Landtagswahl für den Bezirk Schwaben ist.

Die gute Stimmung am AfD-Stand konnte nahtlos aus den letztjährigen Infoständen zur Bundestagswahl übernommen werden. Unsere Kandidaten konnten mit sachlichen Argumenten und bei den Damen durchaus auch mit ihrem Charme überzeugen. :-) Es konnten viele Unterstützerunterschriften zur Landtagswahl gesammelt werden und mindestens ebenso viele unterzeichneten den Volksentscheid zur Abschaffung der GEZ-Gebühren.

Auch mit vielen Besuchern und Ausstellern der Messe mit Migrationshintergrund ergaben sich gute und konstruktive Gespräche. Einzige Trübung der guten Stimmung erfuhren wir, als gegen Ende noch ein einzelner Besucher - offensichtlich Muslim - uns zu verstehen gab, wir hätten schon verloren. Damit meinte er keineswegs uns als AfD, sondern Deutschland insgesamt. "Wir produzieren 7-8 Kinder, ihr nur 1-2, in 8 Jahren ist es vorbei mit Euch und Eurer Lebensweise. Wir haben jetzt schon gewonnen!" Da schluckt man natürlich ersteinmal, zumal man den Herrn zuvor ja freundlich begrüßt hat. Was soll man davon halten? Kann man das ernst nehmen?

Egal, jetzt erst recht! Zeit für die #AfD